Padjelantaleden 2017 / Rum för Papper

Keine Reise ohne Besuch mindestens eines Papierladens (mitnehmen musste ich natürlich auch etwas).

Auf dem dem Weg zu unserem Wanderurlaub in Lappland habe ich in Göteburg einen sehr schönen Laden entdeckt: Rum för Papper.

Falls ihr mal in Göteburg seid, unbedingt besuchen. Neben vielen mir bekannten Produkten habe ich zwei Firmen entdeckt, die ich nicht kannte: eine Eigenmarke: pappersbruk und p.a.p., die sehr schöne Ledersachen herstellen.

Hugbag

 

Gefunden habe ich die Lederhülle mit dem Notizbuch beim Holy Shit Shopping.

Sehr schönes festes Leder, ein Handschmeichler.

Das Buch hat mit sofort gefallen und ich habe es mitgenommen (habe ja sonst keine Bücher zu Hause).

Hugbag ist eine polnische Firma, die auch andere schöne Ledersachen produziert. Dazu gehören auch Laptoptaschen, Ringbücher, Dokumentenhüllen und andere Lederkleinteile.

Aschenbrödel

Für die eingefleischten Fans des tschechischen Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gibt es in diesem Jahr ein ganze Serie von Produkten – Schokolade, Karten, Kissen, Geschenkpapier und vieles mehr. Ziemlich kitschig, aber ich bin nicht dran vorbei gekommen.
p1100222Die Doppelkarte

p1100223

Ausschnitt des Geschenkpapiers